Nutzung des Wi-Fi Captive-Portals der MoodleBox

Notiz

Dieses Feature ist ab der version 2.7.0 von MoodleBox verfügbar.

Die MoodleBox enthält ein vollständig konfiguriertes Captive Portal , basierend auf der Open Source Software Nodogsplash , um Benutzer, die sich mit ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden, auf die MoodleBox-Startseite zu leiten.

Das Captive-Portal ist nicht standardmäßig aktiviert. Wenn Sie es aktivieren möchten, führen Sie einfach den folgenden Befehl aus, nachdem Sie sich mit der MoodleBox über SSH verbinden .

sudo systemctl start nodogsplash

Um das Captive-Portal zu stoppen, muss der folgende Befehl verwendet werden.

sudo systemctl stop nodogsplash

Wenn die MoodleBox erneut gestartet wird, bleibt der aktive oder inaktive Zustand des Captive-Portals derjenige, der zuletzt ausgewählt wurde.

Info

Das Captive-Portal funktioniert nur dann, wenn die MoodleBox mit dem Internet verbunden ist. Andernfalls werden Benutzer die sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbinden der MoodleBox nicht vom Captive-Portal abgefangen.