Nutzung des Wi-Fi Captive-Portals der MoodleBox

Notiz

Dieses Feature ist ab der version 2.7.0 von MoodleBox verfügbar.

Die MoodleBox enthält ein vollständig konfiguriertes Captive Portal, basierend auf der Open Source Software Nodogsplash, um Benutzer, die sich mit ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden, auf die MoodleBox-Startseite zu leiten.

Das Captive-Portal ist nicht standardmäßig aktiviert. Wenn Sie es aktivieren möchten, führen Sie einfach den folgenden Befehl aus, nachdem Sie sich mit der MoodleBox über SSH verbinden.

sudo systemctl start nodogsplash

Um das Captive-Portal zu stoppen, muss der folgende Befehl verwendet werden.

sudo systemctl stop nodogsplash

Wenn die MoodleBox erneut gestartet wird, bleibt der aktive oder inaktive Zustand des Captive-Portals derjenige, der zuletzt ausgewählt wurde.

Info

Das Captive-Portal funktioniert nur dann, wenn die MoodleBox mit dem Internet verbunden ist. Andernfalls werden Benutzer die sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbinden der MoodleBox nicht vom Captive-Portal abgefangen.